WebDesktop - Smartphones - Tablets  | Deutsch | Keeping up-to-date on social exclusion worldwide | PRESSESCHAU : Armut | Alters | HIV | Diskriminierung | Bildung | Gesundheit | LGBT | NON-PROFIT initiative : Unsere Mission : die besten Informationen über soziale Ausgrenzung || Raising awareness on the damaging effects of social exclusion

Stigmabase | Suchen



Tags about global social exclusion | Deutsch

Montag, 15. Januar 2018

Kinderarmut besser bekämpfen

Kinderarmut besser bekämpfen
- Mannheim.Die Stadt Mannheim hat eine Koordinierungsstelle gegen Kinderarmut eingerichtet. Das Land Baden-Württemberg fördert sie mit 200 000 Euro, um die „Vererbung der Armut gemeinsam zu durchbrechen“, wie Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) erklärte. Die Stadtverwaltung möchte damit ...

Mehrheit will medizinische Alters-Tests bei Flüchtlingen

Mehrheit will medizinische Alters-Tests bei Flüchtlingen
- Eine deutliche Mehrheit der Deutschen will, dass medizinische Alters-Tests bei Flüchtlingen durchgeführt werden. ... 70 Prozent der Befragten sprachen sich dafür aus, dass bei als minderjährig registrierten Flüchtlingen das Alter verbindlich medizinisch festgestellt wird, wenn nicht eindeutig ist, ob das ...

Operation auch im hohen Alter möglich

Operation auch im hohen Alter möglich
- Mit dem demografischen Wandel und der Zunahme der Lebenserwartung werden Chirurgen und Anästhesisten immer häufiger mit der Frage konfrontiert, ob sie einem Patienten angesichts des fortgeschrittenen Alters eine Operation noch zumuten können. Die 44 Studien mit 12.281 Patienten, die ...

Stiftung zeigt Ausstellung „Lesbisch, jüdisch, schwul“

Stiftung zeigt Ausstellung „Lesbisch, jüdisch, schwul“
- Die Nationalsozialisten spalteten die Gesellschaft in „Volksgenossen“ und „Gemeinschaftsfremde“. Homosexuelle gehörten zur zweiten Gruppe. Darum geht es im Vortrag von Burkhard Jellonnek. Auch wenn es – vergleichbar zu den Juden – die totale Auslöschung von Schwulen und Lesben nicht gab, ...



Ohne Diät schlank: Warum diese Menschen nicht dicker werden

Ohne Diät schlank: Warum diese Menschen nicht dicker werden
- Manche Menschen müssen quasi Essen nur ansehen und sie nehmen zu. Andere können essen was und wie viel sie wollen und nehmen trotzdem nicht zu, so die Beobachtung Vieler. Warum nicht wenige Menschen in der Lage sind ohne Diäten ihr Gewicht zu halten ...

Deutscher Arzt will Heilmittel gegen Alzheimer entdeckt haben

Deutscher Arzt will Heilmittel gegen Alzheimer entdeckt haben
- Ein deutscher Wissenschaftler hat möglicherweise einen Wirkstoff gegen Demenz-Erkrankungen entdeckt, der den Gedächtnisverlust rückgängig machen kann. Tierversuche mit dem neuen Wirkstoff brachten bahnbrechende Ergebnisse – nun läuft eine klinische ...

Eine hoch ansteckende Krankheit

Eine hoch ansteckende Krankheit
- Keuchhusten ist in Bayern auf dem Vormarsch: Die Zahl der diagnostizierten Fälle ist seit dem Jahr 2013 um rund 29 Prozent angestiegen. Wie eine Sprecherin des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) mitteilte, wurde die ...

Lercher kritisiert Ausweitung der Mangelberufsliste

Lercher kritisiert Ausweitung der Mangelberufsliste
- Gleichzeitig ist die Arbeitslosigkeit in Österreich noch immer relativ hoch. Mit allen damit zusammenhängenden Konsequenzen: Perspektivenverlust für die Betroffenen und Lohndumping durch Unternehmen. „Für uns Progressive kann das nie akzeptabel sein. So ein hohes Level an Arbeitslosigkeit ist ...

Mindestlohn 2018: Vieles ändert sich und es bleibt doch beim Alten

Mindestlohn 2018: Vieles ändert sich und es bleibt doch beim Alten
- Auch wenn der Mindestlohn eine Sperre nach unten für die Bezahlung legaler Arbeit gesetzt hat, so zementiert diese jedoch die Armut von Millionen LohnarbeiterInnen. Die Milliarden Profite der deutschen Wirtschaft zeigen, dass mehr als genug Geld da ist, um jetzt sofort den Mindestlohn auf zum ...

„Zahl der Menschen in sozialer Not würde sich massiv erhöhen“

„Zahl der Menschen in sozialer Not würde sich massiv erhöhen“
- Schenk: Wenn man Armut bekämpfen will, darf man jedenfalls keinen staatlich geförderten Niedriglohnmarkt einführen. Es kann auch nicht Ziel des Sozialstaats sein, möglichst viele Leute ins letzte Netz, in die Mindestsicherung zu drängen. Es wäre klug, dort zu handeln, wo Armut präventiv verhindert ...

Unzufriedenheit in Tunesien sieben Jahre nach Sturz von Machthaber Ben Ali

Unzufriedenheit in Tunesien sieben Jahre nach Sturz von Machthaber Ben Ali
- Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen versammelten sich am Sonntagvormittag vor dem Sitz der UGTT in Tunis bereits etwa tausend Demonstranten. In Sprechchören wandten sie sich gegen "Armut und Hunger". Die mächtige Gewerkschaft UGTT hatte ebenso wie die Volksfront zu einem Marsch ins ...

Erste Papststation Chile im Länderportrait

Erste Papststation Chile im Länderportrait
- Trotz vergleichsweise hoher Wirtschaftsleistung leben auch viele Chilenen in Armut. Nun besucht Papst Franziskus das Land. Soziale und geografische Extreme bestimmen den Andenstaat Chile. Das superschlanke Land erstreckt sich von der Südspitze Südamerikas über rund 4.300 Kilometer bis hin ...