WebDesktop - Smartphones - Tablets  | Deutsch | Keeping up-to-date on social exclusion worldwide | PRESSESCHAU : Armut | Alters | HIV | Diskriminierung | Bildung | Gesundheit | LGBT | NON-PROFIT initiative : Unsere Mission : die besten Informationen über soziale Ausgrenzung || Raising awareness on the damaging effects of social exclusion

Stigmabase | Suchen



Tags about global social exclusion | Deutsch

Dienstag, 27. Juni 2017

Offenheit könnte Schutzfaktor bei gemeinsamem Auftreten von Migräne und Depression sein

Offenheit könnte Schutzfaktor bei gemeinsamem Auftreten von Migräne und Depression sein
- "Unsere Studie zeigt, dass Personen, die an Depressionen leiden, deutlich öfter von Migräne-Kopfschmerzen geplagt werden als Menschen ohne diese psychische Störung", sagte Studienautor Dr. Máté Magyar von der Semmelweis Universität Budapest. "Dieser Umstand lässt sich nur teilweise anhand von genetischen Risikofaktoren erklären, daher haben wir die Persönlichkeitsstruktur der Patienten nach den "Big Five"-Modell der Persönlichkeitspsychologie analysiert." Diesem Modell zufolge existieren fünf Hauptdimensionen, mit denen sich die Persönlichkeit beschreiben lässt: Offenheit bzw. Aufgeschlossenheit, Gewissenhaftigkeit bzw. Perfektionismus, Extraversion bzw. Geselligkeit, Verträglichkeit bzw. Empathie und Neurotizismus bzw. emotionale Labilität.

Wenn die Familie zum Tatort wird: Häusliche Gewalt nimmt dramatisch zu

Wenn die Familie zum Tatort wird: Häusliche Gewalt nimmt dramatisch zu
- Schockierende Bilanz: Immer mehr Kinder und Jugendliche in Brandenburg werden Opfer von häuslicher Gewalt. 2016 registrierte die ...

Identität und Leben im Quartier

Identität und Leben im Quartier
- Mit steigendem Alter wird die zunehmende Abhängigkeit von der Hilfe Dritter eine Realität, mit der sich die Mehrheit der älteren Bevölkerung konfrontiert sieht. Trotzdem ist das Bedürfnis, so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben in einer eigenen (Alters-)Wohnung zu führen, bei älteren Menschen immer stärker geworden. Dies hat gute Gründe: Eine eigene Wohnung und das Quartierleben in der unmittelbaren Nachbarschaft sind zentrale Bestandteile der Identität vieler Menschen, ganz besonders älterer.

Merkel will Fraktionszwang für Entscheidung über Homo-Ehe aufheben

Merkel will Fraktionszwang für Entscheidung über Homo-Ehe aufheben
Bundeskanzlerin Angela Merkel will für eine künftige Entscheidung über die sogenannte "Homo-Ehe" im ...



Auch Kinder sollten eine Sonnenbrille tragen

Auch Kinder sollten eine Sonnenbrille tragen
- Adleraugen haben Menschen nicht ein Leben lang. Die Sehkraft lässt irgendwann nach. Dennoch können sie die Sehrkraft „pflegen”. Dabei spielen Sonnenbrillen und eine gesunde Lebensweise eine Rolle. Auch Kinder sollten eine Sonnenbrille ...

Folgen einer Legalisierung noch unklar

Folgen einer Legalisierung noch unklar
- Experten fragen sich zum heutigen Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch, ob die Gesundheitsfolgen des Marihuana-Booms in den USA schon ausreichend erforscht sind. Gemeint ist dabei nicht die medizinische Verwendung, sondern als ...

Der Geburtsmonat kann Einfluss auf chronische Krankheiten im ...

Der Geburtsmonat kann Einfluss auf chronische Krankheiten im ...
- Welche Auswirkungen die Geburtszeit auf das Leben hat, damit beschäftigt sich die Astrologie. Der Bereich ist deshalb oft das belächelte Stiefkind der Wissenschaften. Aber in den vergangenen Jahren sind verschiedene wissenschaftliche Untersuchungen ...

Das sind die schlimmsten Dinge, die Sie Ihren Zähnen antun ...

Das sind die schlimmsten Dinge, die Sie Ihren Zähnen antun ...
- Strahlend weiße und gesunde Zähne wünscht sich jeder. Dabei tun wir im Alltag vieles, was dem Gebiss schadet – oft ohne es zu wissen.. Ein Zahnarzt erklärt, welche Angewohnheiten unseren Zähnen schaden.