WebDesktop - Smartphones - Tablets  | Deutsch | Keeping up-to-date on social exclusion worldwide | PRESSESCHAU : Armut | Alters | HIV | Diskriminierung | Bildung | Gesundheit | LGBT | NON-PROFIT initiative : Unsere Mission : die besten Informationen über soziale Ausgrenzung || Raising awareness on the damaging effects of social exclusion

Stigmabase | Suchen



Tags about global social exclusion | Deutsch

Freitag, 28. Juli 2017

Die Briten machen Schluss mit Homöopathie

Die Briten machen Schluss mit Homöopathie
- Der staatliche britische Gesundheitsdienst will nicht länger für Homöopathie – und eine Reihe weiterer Arzneien – zahlen. Die Kügelchen-Gegner applaudieren, dabei ist die finanzielle Entlastung minimal. 0 Kommentare.

Schmerzen wegen Endometriose sind anders als Regelschmerzen

Schmerzen wegen Endometriose sind anders als Regelschmerzen
- Unterleibsschmerzen führen Frauen meist automatisch auf die Periode zurück. Wenn diese aber auch außerhalb der Regelblutung auftreten, könnte es sich um eine Endometriose handeln.

Der Hype um das Sonnenvitamin

Der Hype um das Sonnenvitamin
- Ist Vitamin D nur ein lukratives Modepräparat? Was ist dran am Hype um den Alleskönner und wer profitiert wirklich? Screenshot. Wundermittel Vitamin D? Plusminus hat die Antwort – heute um 21.45 Uhr im Ersten. Screenshot Facebook. Bereits im ..

Welt-Hepatitis-Tag: Erkrankung wird oft noch viel zu spät erkannt

Welt-Hepatitis-Tag: Erkrankung wird oft noch viel zu spät erkannt
- Zum Welt-Hepatitis-Tag am kommenden Freitag (28.07.2017) erinnert das Gesundheitsamt des Rhein-Sieg-Kreises an die Gefahren der Erkrankung. Hepatitis ist eine weltweit auftretende, entzündliche Lebererkrankung. Sie wird durch unterschiedliche Viren ...

Burger plus Cola: Darum macht Sie diese Kombi wirklich dick

Burger plus Cola: Darum macht Sie diese Kombi wirklich dick
- Salzig und süß - für viele ist das ein wahrer Gaumenschmaus. Doch leider wachsen davon etwaige Hüftpolster. US-Forscher wissen jetzt auch, warum. Ein saftiger Burger – und dazu eine erfrischende Limo oder Cola: Für viele gehört das einfach zusammen.

So wurde ein neunjähriges Kind von AIDS „befreit“

So wurde ein neunjähriges Kind von AIDS „befreit“
- Neun Jahre lang begleiteten Forscher ein südafrikanisches Kleinkind. Das Mädchen wurde mit dem HI-Virus geboren und sofort behandelt. Seit mehr als acht Jahren ist das Virus nicht mehr in ihrem Körper zu finden. Ob sie ganz geheilt ist, weiß man ...

Studie weist nach: Tägliches Autofahren macht dumm!

Studie weist nach: Tägliches Autofahren macht dumm!
- Eine Studie der Universität Leicester hat nachgewiesen: Autofahren ist schlecht für unser Gehirn! Es wurde festgestellt, dass mehr als zwei Stunden im Auto bewirken, dass unsere Intelligenz zurückgeht. Und zwar deutlicher als bei Nicht-Autofahrern!

WHO mahnt zur Hepatitis B-Impfung für Neugeborene weltweit

WHO mahnt zur Hepatitis B-Impfung für Neugeborene weltweit
- Der Leiter des Hepatitis-Programms der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Marc Bulterys, hält eine Karte zur Hepatitis B-Verbreitung in den Händen. FOTO: dpa, mt. Der Leiter des Hepatitis-Programms der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Marc ...

Stammzellspende war noch vor 30 Jahren ein großes Risiko

Stammzellspende war noch vor 30 Jahren ein großes Risiko
- Eine Knochenmarktransplantation ist oft die letzte Chance für Todgeweihte. Dank Millionen von Spendern und immer besserer Typisierung können die Risiken heute minimiert werden.

WHO mahnt zur Hepatitis B-Impfung für Neugeborene weltweit

WHO mahnt zur Hepatitis B-Impfung für Neugeborene weltweit
- Angesichts der weltweiten Hepatitis-Epidemie drängt die Weltgesundheitsorganisation darauf, in allen Ländern der Welt schon Neugeborene gegen die Leberentzündung vom Typ B zu impfen. Auch in den wohlhabenderen Ländern steige die ...

US-Forscher verändern Erbgut von Embryonen

US-Forscher verändern Erbgut von Embryonen
- Menschliches Erbgut lässt sich gezielt verändern. Doch ist das ethisch akzeptabel? Bislang wurden derartige Experimente nur von chinesischen Forschern publiziert. Jetzt haben erstmals Wissenschaftler in den USA das Erbgut menschlicher Embryonen mit ...

Neuregelung geplant: Briten sollen keine Globuli mehr auf Staatskosten erhalten

Neuregelung geplant: Briten sollen keine Globuli mehr auf Staatskosten erhalten
- Die Gesundheitsversorgung ist in Großbritannien anders organisiert als in Deutschland. Auf der Insel gibt es keine aus den Sozialversicherungsbeiträgen finanzierten Krankenkassen, sondern den „National Health Service (NHS)“. Dieser finanziert sich aus ...