WebDesktop - Smartphones - Tablets  | Deutsch | Keeping up-to-date on social exclusion worldwide | PRESSESCHAU : Armut | Alters | HIV | Diskriminierung | Bildung | Gesundheit | LGBT | NON-PROFIT initiative : Unsere Mission : die besten Informationen über soziale Ausgrenzung || Raising awareness on the damaging effects of social exclusion

Stigmabase | Suchen



Tags about global social exclusion | Deutsch

Montag, 24. April 2017

Kate leidet an Schizophrenie und malt dagegen an

Kate leidet an Schizophrenie und malt dagegen an
- Redakteurin Familie und Gesellschaft. Zur Autorenseite. Jahrelang hatten die Ärzte falsche Diagnosen gestellt, bis sich herausstellte, dass die Angstzustände und Depressionen Teil einer Schizophrenie waren, an der Kate Fenner leidet. Der britische ...

Warum die Geschlechtskrankheit so oft unerkannt bleibt

Warum die Geschlechtskrankheit so oft unerkannt bleibt
- Eine komische Stelle am Mund, ein bisschen Ausschlag - das war's oft schon. Wer solche Symptome hat, kommt eher nicht auf die Idee, Syphilis zu haben. Die Infektionskrankheit ist nahezu aus dem Bewusstsein vieler Deutscher verschwunden, wie eine Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zeigt: Auf die Frage, welche sexuell übertragbaren Krankheiten sie außer HIV kennen, nannten zufällig ausgewählte Erwachsene zwar Syphilis am zweithäufigsten - insgesamt kamen aber nur von 47 Prozent der Befragten auf die Erkrankung.
Seit 2010 stecken sich wieder mehr Menschen in Deutschland mit dem Bakterium Treponema pallidum, dem Erreger der Syphilis, an. Im Jahr 2015 waren laut dem Robert Koch-Institut (RKI) 6834 Menschen betroffen - knapp 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Bemerkt der Erkrankte die Ansteckung nicht, kann Syphilis, auch Lues genannt, lebensbedrohlich werden. Wird sie rechtzeitig erkannt, genügt oft schon eine Penicillin-Injektion, um sie wieder loszuwerden.


Tod oder Exil für Homosexuelle in Tschetschenien

Tod oder Exil für Homosexuelle in Tschetschenien
- Seit seiner überstürzten Flucht aus Tschetschenien hat Ilja kaum geschlafen. In seiner Heimat wurde der Homosexuelle im ...

Nicht jeder weiß von seiner Hepatitis-Erkrankung

Nicht jeder weiß von seiner Hepatitis-Erkrankung
- Gegen Hepatitis kann man sich impfen lassen, trotzdem sind nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) weltweit rund 325 Millionen Menschen mit chronischer Hepatitis B oder Hepatitis C infiziert. Viele der Erkrankten wissen wohl gar nicht, dass sie an Hepatitis erkrankt sind. «Wenn die Menschen nicht behandelt werden, sind sie in Lebensgefahr.», so Gottfried Hirnschall, der Leiter des WHO-Hepatitis-Programms. Von denen, die ihre Diagnose kennen, erhält wiederum nur ein Bruchteil Medikamente, berichtete die WHO am Freitag in Genf.
...
Leberentzündung: 325 Millionen Menschen haben Hepatitis - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/wissenschaft/Leberentzuendung-325-Millionen-Menschen-haben-Hepatitis-id41252112.html

Kate (18) leidet an Schizophrenie – Zeichnungen bringen ihre Gedanken zum Ausdruck

Kate (18) leidet an Schizophrenie – Zeichnungen bringen ihre Gedanken zum Ausdruck
- Mit 17 Jahren ist bei Kate Fenner Schizophrenie diagnostiziert worden. Doch sie hat etwas gefunden, das ihr hilft, mit der Erkrankung umzugehen: das Zeichnen. Sie will darüber aufklären, was es wirklich bedeutet, schizophren und depressiv zu sein.

Epilepsiemedikament schädigt tausende Kinder

Epilepsiemedikament schädigt tausende Kinder
- Nach Behördenangaben sollen in Frankreich bis zu 4.100 Kinder missgebildet auf die Welt gekommen sein, weil deren Mütter während der Schwangerschaft Valproat eingenommen hatten. Das Antieptileptikum wird auch in Deutschland verschrieben.

Melanome können wie einfacher Nagelpilz wirken

Melanome können wie einfacher Nagelpilz wirken
- Hautkrebs ist sehr tükisch. Nicht immer ist dieser eindeutig zu erkennen. Bei Verfärbungen an den Finger- oder Fußnägeln denken die meisten Menschen eher an einen Nagelpilz. Ein solchen Pilz kann man schnell mit entsprechenden Salben in den Griff ...

Machen nicht klüger - US-Studie: Gehirnjogging-Apps bringen gar nichts

Machen nicht klüger - US-Studie: Gehirnjogging-Apps bringen gar nichts
- Wer sein Gehirn regelmäßig fordert, hat länger Freude daran - so heißt es. Darum trainieren viele Menschen ihr Denkorgan mit Sudokus, Kreuzworträtseln und Gehirnjogging- Apps. Eine neue US- Studie zeigt aber, dass diese Apps keinen nachweisbaren ...

Homosexuelle Katholiken in Italien - Unüberhörbares Rumoren

Homosexuelle Katholiken in Italien - Unüberhörbares Rumoren
- Wenn jemand schwul ist, den Herrn sucht und guten Willen hat, wer bin ich, über ihn zu urteilen?"
Ob Papst Franziskus sich klar darüber war, welche Wirkung seine Worte haben würden, ist unbekannt. "Wer bin ich…?" - das sagte er im Juli 2013 während seines Rückflugs aus Rio de Janeiro nach Rom im Flugzeug vor Journalisten. Dass sie eine enorme Wirkung haben, macht das, so die italienische Tageszeitung "la Repubblica" vor Kurzem, "immer lauter werdende Rumoren unter Italiens homosexuellen Katholiken" deutlich. Ein "unüberhörbares Rumoren", so auch die Zeitung "Avvenire", herausgegeben von der italienischen Bischofskonferenz.

Alt werden ist keine Krankheit

Alt werden ist keine Krankheit
- Ob man im Alter glücklich ist, hängt auch viel mit der Lebenseinstellung zusammen: Blickt man traurig auf das zurück, was man nicht mehr kann?

Arbeitslosigkeit in Österreich rückläufig, Wien weiter klar zweistellig

Arbeitslosigkeit in Österreich rückläufig, Wien weiter klar zweistellig
- Die Arbeitslosigkeit in Österreich ist zuletzt leicht zurückgegangen. Per Ende März gab es in fast allen Bundesländern und Arbeitsmarktbezirken ...

Nicht alles ist ein Anschlag auf den österreichischen Kulturkreis“

Nicht alles ist ein Anschlag auf den österreichischen Kulturkreis“
- Auf diese Weise schafft man eine Normalität, die mit den Lebenswirklichkeiten von Menschen kaum korrespondiert. Eigentlich geht es bei der ...