WebDesktop - Smartphones - Tablets  | Deutsch | Keeping up-to-date on social exclusion worldwide | PRESSESCHAU : Armut | Alters | HIV | Diskriminierung | Bildung | Gesundheit | LGBT | NON-PROFIT initiative : Unsere Mission : die besten Informationen über soziale Ausgrenzung || Raising awareness on the damaging effects of social exclusion

Stigmabase | Suchen



Tags about global social exclusion | Deutsch

Freitag, 20. Januar 2017

Gute Essgewohnheiten, die nichts mit Diäten zu tun haben

Gute Essgewohnheiten, die nichts mit Diäten zu tun haben
- Ist der Hunger erst einmal da, bleibt oft wenig Zeit, um ein gesundes Gericht zu zaubern. Sass empfiehlt daher, stets gewisse Lebensmittel zu Hause zu haben, mit denen man rasch eine ausgewogene Speise zubereiten und auf Fastfood verzichten kann. Konkrete Tipps der Expertin: Immer gefrorenen Babyspinat, Tiefkühl-Lachs, Eier und Linsen (oder andere Hülsenfrüchte) in der Küche aufbewahren. Avocados, Pesto oder Olivenpaste peppen jedes Gericht auf. Auch Quinoa und Kichererbsen sollten Dauergast im Küchenkastl sein. Und: Frische Früchte sind Sass zufolge Pflicht.