WebDesktop - Smartphones - Tablets  | Deutsch | Keeping up-to-date on social exclusion worldwide | PRESSESCHAU : Armut | Alters | HIV | Diskriminierung | Bildung | Gesundheit | LGBT | NON-PROFIT initiative : Unsere Mission : die besten Informationen über soziale Ausgrenzung || Raising awareness on the damaging effects of social exclusion

Stigmabase | Suchen



Tags about global social exclusion | Deutsch

Dienstag, 21. Februar 2017

Rios Karneval als Parallelwelt zu Gewalt und Armut

Rios Karneval als Parallelwelt zu Gewalt und Armut
- Das "Bom Dia" ("Guten Tag") wird dieser Tage abgelöst vom "Bom Bloco" ("Guten Umzug"). Es ist fast unmöglich, den Überblick zu behalten, wer beim Karneval wann wo durch Rio de Janeiro zieht. Schon lange vor dem offiziellen Start am Freitag mit der Übergabe des Stadtschlüssels an König Momo, seine Karnevalskönigin und seine Prinzessinen gibt es seit Tagen Samba-Umzüge. Der Karneval ist dieses Jahr auch eine Ablenkung von großen Problemen – er ist eine Parallelwelt.