WebDesktop - Smartphones - Tablets  | Deutsch | Keeping up-to-date on social exclusion worldwide | PRESSESCHAU : Armut | Alters | HIV | Diskriminierung | Bildung | Gesundheit | LGBT | NON-PROFIT initiative : Unsere Mission : die besten Informationen über soziale Ausgrenzung || Raising awareness on the damaging effects of social exclusion

Stigmabase | Suchen



Tags about global social exclusion | Deutsch

Dienstag, 14. März 2017

Gesund in der Großstadt

Gesund in der Großstadt
- Voraussetzung für die Zulassung ist ein Hochschulabschluss und eine mindestens zweijährige Berufserfahrung. Außerdem kostet das Studium 12.000 Euro. Später stehen den Absolventinnen und Absolventen viele Wege offen, zum Beispiel in der Entwicklungszusammenarbeit, der Medizin, der Politik, der Stadtplanung oder in der Bildungsarbeit. „Mit dem Master kann ich in Zukunft auf internationaler Ebene statt nur im Krankenhaus arbeiten", sagt die Studentin Francesca Tsai aus Taiwan. „Ich würde gerne erreichen, dass Taiwan unabhängig von seiner politischen Situation an den Veranstaltungen der Weltgesundheitsorganisation teilnehmen kann." Auch Studierende aus Entwicklungsländern können das erworbene Fachwissen anschließend in ihrer Heimat einbringen.