WebDesktop - Smartphones - Tablets  | Deutsch | Keeping up-to-date on social exclusion worldwide | PRESSESCHAU : Armut | Alters | HIV | Diskriminierung | Bildung | Gesundheit | LGBT | NON-PROFIT initiative : Unsere Mission : die besten Informationen über soziale Ausgrenzung || Raising awareness on the damaging effects of social exclusion

Stigmabase | Suchen



Tags about global social exclusion | Deutsch

Donnerstag, 29. Juni 2017

Lieber Herr Spahn, Ihre Aussagen zur Altersarmut sind eine Ohrfeige ins Gesicht von Millionen ...

Lieber Herr Spahn, Ihre Aussagen zur Altersarmut sind eine Ohrfeige ins Gesicht von Millionen ...
- In den 90er Jahren kam ich aus der DDR nach Deutschland und schlug mich hier als Orthopädie-Mechaniker durch. Im Jahr 2000 fing ich bei der Deutschen Post an. Dort arbeite ich seitdem als Paketzusteller.
Monatlich verdiene ich 1600 Euro netto. Mein Brutto-Stundenlohn beträgt 15,50 Euro. Wenn ich 2033 in Rente gehe, habe ich 51 Jahre lang gearbeitet - und wenn sich an der jetzigen Gesetzgebung nichts ändert, dann bleiben mir 800 Euro monatlich, für alles.