WebDesktop - Smartphones - Tablets  | Deutsch | Keeping up-to-date on social exclusion worldwide | PRESSESCHAU : Armut | Alters | HIV | Diskriminierung | Bildung | Gesundheit | LGBT | NON-PROFIT initiative : Unsere Mission : die besten Informationen über soziale Ausgrenzung || Raising awareness on the damaging effects of social exclusion

Stigmabase | Suchen



Tags about global social exclusion | Deutsch

Dienstag, 13. Juni 2017

Warum Ärzte eine Kontrolle für Gesundheits-Apps fordern

Warum Ärzte eine Kontrolle für Gesundheits-Apps fordern
- Der eine lässt die Anzahl seiner Schritte pro Tag vom Smartphone zählen, der andere seine Blutdruckmessergebnisse dokumentieren, die nächste berechnet mit dem Smartphone ihre fruchtbaren Tage: Mehr als 100.000 Gesundheits-Apps können inzwischen auf das Smart- oder iPhone geladen werden. Das sieht die Bundesärztekammer aber kritisch – und fordert, dass Apps mit einem staatlichen Zertifikat versehen werden. Damit der Verbraucher gute von schlechten Produkten unterscheiden kann. Doch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) winkt ab: Über 100.000 Apps "zu prüfen und behördlich zu genehmigen, wäre nicht machbar"....
Warum Ärzte eine Kontrolle für Gesundheits-Apps fordern - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/digital/Warum-Aerzte-eine-Kontrolle-fuer-Gesundheits-Apps-fordern-id41713791.html