WebDesktop - Smartphones - Tablets  | Deutsch | Keeping up-to-date on social exclusion worldwide | PRESSESCHAU : Armut | Alters | HIV | Diskriminierung | Bildung | Gesundheit | LGBT | NON-PROFIT initiative : Unsere Mission : die besten Informationen über soziale Ausgrenzung || Raising awareness on the damaging effects of social exclusion

Stigmabase | Suchen



Tags about global social exclusion | Deutsch

Dienstag, 13. Juni 2017

Wie Kinder ein gesundes Essverhalten lernen

Wie Kinder ein gesundes Essverhalten lernen
- Füttern Eltern ihr Baby nur, wenn es Hunger signalisiert, schulen sie so langfristig ein gesundes Essverhalten des Kindes. Beispielsweise sollte ein Baby die Flasche nicht austrinken müssen. Wenn es aufhört zu trinken, den Sauger loslässt und den Kopf wegdreht, heißt das in aller Regel: Es hat genug.
Außerdem lernen Kinder idealerweise früh feste Essenszeiten kennen, empfiehlt die Onlineberatung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung. Es ist besser, wenn Eltern nicht ständig etwas zu essen anbieten. Kinder sollten beispielsweise im Buggy kein Brötchen in die Hand bekommen, raten die Experten.